Homophobie

Musik: The 69 Eyes - Wasting the Dawn


„FAGGOT“ steht in Pink auf meiner Schwarzen Army Tasche, die ich immer zur Schule mitnehme. Als ich dann so mit zwei Mädels aus meiner Klasse in der Raucherecke stehe, kommt so ein Honk aus einer anderen Klasse an und mustert mich von oben bis unten. Als ich ihn frag, was denn sei, kommt von ihm nur „Ey, bist du schwul?“. Genervt drehe ich also mit den Augen und deute auf das schöne pinke Wort. „Was heißt das?“ fragt er mich ziemlich naive. „Kannst du kein Englisch?“ frage ich ihn. „Doch! Aber das kenne ich nicht!“ sagt er. „Das heißt Schwuchtel!“ – „Dann bist du also schwul?“ – „Nein, ich schreibe das auf meine Tasche, weil ich Langeweile hatte -.-!“ sagte ich nur und widmete mich wieder den Mädels.

Plötzlich meint er „Willst du nicht mal zum Psychiater?“ Ich drehe mich um. „Warum sollte ich?“ – „Na, weil du krank bist und das nicht normal ist!“ – „1. Bis auf das meine Nase in letzter Zeit ein wenig trocken ist, bin ich eigentlich komplett gesund und 2. ist so was sehr normal! 3. Brauchst du wohl eher einen Psychologen wegen deiner Homophobie!“ Angewidert verzog er das Gesicht und warf mir noch ein zärtliches „Schwuchtel!“ an den Kopf. „Ja, ich weiß dass ich eine bin, dass musst du mir nicht sagen !“ grinste ich ihn dann an und ging mit den Mädels wieder in die Klasse.

„Zwei Dinge sind Unendlich, das Universum und die Dummheit der Menschen. Aber beim Universum bin ich mir nicht so sicher!“ Wie Recht hat Mr. Albert ADS Einstein mit diesem Satz... und ich hatte wieder schön was zu lachen

Kommentar = <3

Macht’s gut ihr Lieben!

4.7.07 12:58
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Joel (4.7.07 13:06)
hehe , ach ja so ein Vollkoffer ^^
das wäre ich ja zugerne dabei gewesen aber das weißtdu ja sicher

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de